Menu
Menü
X

Posaunenchor

Vorstellung

Dass Bläsermusik in Kirche und Gemeinde nicht verstaubt und langweilig sein muss, zeigt der Posaunenchor rund um den Chorleiter Andreas Gramm. Die wöchentlichen Proben finden für die Großen donnerstags, 18:30 bis 20 Uhr, und für die Kleinen donnerstags, 16:45 bis 18:15 Uhr, im Gemeindehaus der Michaelsgemeinde, Kirchstr. 17, in Gießen-Wieseck statt. Wiedereinsteiger bekommen nach Absprache Gelegenheit, verloren gegangene Fähigkeiten wiederaufzufrischen.

Neues für Bläseranfänger und Wiedereinsteiger

Der Posaunenchor der ev. Michaelsgemeinde Wieseck startet regelmäßig Kurse und Einzelunterricht für Nachwuchsbläserinnen und -bläser. Ein Angebot für alle Kinder und Jugendlichen, die Spaß an der Musik haben und gerne ein Blechblasinstrument erlernen möchten. Und natürlich auch Erwachsene, die früher einmal gespielt haben und wieder einsteigen wollen, weil sie sich daran erinnern, wie viel Freude das Musizieren im Posaunenchor macht.
Neben einer fundierten Ausbildung und guter Musik kommt auch die gute Laune nicht zu kurz, s. Bilder.

  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Instrumente werden gestellt
  • Mindestalter: 10 Jahre
  • Unterricht einmal wöchentlich, donnerstags 16:45-18:15 Uhr oder nach Vereinbarung
  • Einzelunterricht, wenn zeitlich möglich
  • Ausbildung durch qualifizierten Lehrer
  • Kursbeitrag: 20 EUR mtl.
  • Dauer der Ausbildung: 2 bis 3 Jahre
  • ausbildungsbegleitend frühe Integration in den Posaunenchor

Interessierte können sich jederzeit an Andreas Gramm wenden, Leiter des Posaunenchors und Ausbilder, unter Tel.: 0641 / 8 53 42.

top