Menu
Menü
X

Willkommen im Norden von Gießen - willkommen in der Gesamtkirchengemeinde Gießen Nord:

Am 1. Januar 2020 gegründet heißen wir Sie herzlich in der Gesamtkirchengemeinde Gießen Nord willkommen, eine Kooperation der Gießener Evangelischen Gemeinden Michael, Paulus und Thomas. Das Gemeindegebiet reicht vom Hangelstein in Wieseck bis an das Sandfeld an der Lahn und umfasst die Nordstadt bis zum Schwarzlachweg. Die drei Gemeinden haben sich zusammen getan, um ihre Stärken zu bündeln und für ihre Gemeindemitglieder zukunftsfähig zu sein.

Wir haben ein offenes Herz für Menschen, die unterschiedlich leben, denken und glauben. Auch Neubürgerinnen und Neubürger sind bei uns herzlich willkommen, die einen Ort suchen, wo religiöse Fragen gehört werden, Zweifel erlaubt sind und christlicher Einsatz gefragt ist.

Den besonderen sozialen Herausforderungen im Gießener Norden mit ihrem hohen Anteil älterer Menschen, alleinerziehender Mütter, mit Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und mit den Veränderungen innerhalb der Wohnbevölkerung stellen sich die in der Gesamtkirchengemeinde Gießen Nord zusammengeschlossenen Gemeinden seit Jahren.

Liebe Gemeinde,

Der Coronavirus und die damit gebotene Rücksichtnahme veranlassen uns dazu, vorübergehend auf Geburtstagsbesuche und Besuche anlässlich von Ehejubiläen zu verzichten.

Es ist uns aber bewusst, dass gerade in diesen Zeiten Menschen einsam sind und sich jemanden wünschen, mit dem sie sprechen können. Dafür stehen unsere Pfarrer*innen selbstverständlich gerne und ganz besonders im Moment zur Verfügung. Bitte scheuen Sie sich nicht zu uns Kontakt aufzunehmen. Wir können dann im Einzelfall verabreden, ob wir unser Gespräch telefonisch führen oder auch ein Besuch kein Problem ist.

Um Sie und uns zu schützen, möchten wir den Besuchsverkehr in den Gemeindebüros einschränken. Sollten Sie Formulare, Bescheinigungen oder eine Auskunft benötigen, rufen Sie uns bitte vorher an. Vieles können wir fernmündlich oder auf dem Postweg klären. Wenn Sie etwas im Büro abgeben möchten, nutzen Sie bitte unsere Briefkästen.

Digitale Angebote

Alle kleinen Konzerte, Gottesdienste und Godcasts finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

"Glaubensorte"

MH

"Glaubensorte" ist eine wöchentlich kurze Video-Andacht, in der Pfarrerinnen und Pfarrer aus Gießen und dem Umland Glaubensorte vorstellen. Die Folge mit Iris Hartings aus der Michaelskirche in Gießen-Wieseck ist die erste Folge vom 14. Mai 2021.

Nachrichten aus der Kirche

08.07.2021 mhart

Schreibwerkstatt für Jugendliche

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien lädt die Martinsgemeinde Heuchelheim Jugendliche zu einer Schreibwerkstatt ein. "Was würdest du aus einem brennenden Haus retten?" Darüber sollen Jugendliche nachdenken.

08.07.2021 mhart

Einsturzgefahr: Gießener Wichernkirche geschlossen

Zum ersten Mal seit dem 2. Weltkrieg ist in Gießen eine evangelische Kirche wegen Baufälligkeit geschlossen worden. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau verfügte die Schließung der Wichernkirche, an der Kreuzung Fröbelstraße/Trieb, im Gießener Osten wegen des einsturzgefährdeten Daches.

02.07.2021 mhart

Über Gnade. Impuls von Peter Willared

Rettung aus menschlicher Not ist nicht mit Leistung zu erbringen. Rettung kann man nicht erarbeiten oder verdienen. Die gibt es immer kostenlos.

25.06.2021 mhart

"Orgelreise" nach Frankenbach

Die Dekanatskantorin Cordula Scobel stellt in einem Video die Orgel der Firma Woehl (1976) in der Evangelischen Kirche in Frankenbach (Biebertal) vor. Die Gießener Kantoren stellen im Jahr der Orgel 2021 jeden Monat eine besondere Orgel in und um Gießen vor.

18.06.2021 mhart

Mit Stockbrot und dem Heiligen Geist am Lagerfeuer

Axel Zeiler-Held ist überzeugt: Eine der besten Orte, um etwas von Gott und seinem Geist in sich zu spüren, ist am Lagerfeuer. Außerdem entwickeln sich am Feuer zwischen Menschen die besten Gespräche. Und das seit Jahrtausenden. Axel Zeiler-Held ist Pfarrer in Großen-Linden.

14.06.2021 mhart

Hohe Wahlbeteiligung auch in und um Gießen

Bei der Kirchenvorstandswahl der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zeichnet sich die beste Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten ab. Nach Angaben der EKHN lag die Gesamtbeteiligung bei knapp 25 Prozent der Wahlberechtigten gegenüber 18,5 Prozent sechs Jahre zuvor. In und um Gießen lag die Wahlbeteiligung bei knapp 21 Prozent.

top